Akustik im Büro mit Stellwand Telefonzelle Akustiksofa und Raum-in-Raum-Kabine
0

Akustiklösungen

Um einen Rückzugsort für Kommunikation im Open Space zu schaffen, werden offen gestaltete Räume mit einer Büroeinrichtung ausgestattet, die Sichtschutz bieten und gleichzeitig Schall dämmend wirken.

Mittelzonenmöbel dieser Art kann ein Akustik-Sofa mit hoher Rückenlehne oder Überdachung sein. Zur Raumkabine aneinander gestellte Trennwände mit Abdeckung ergeben Telefonzellen, mit mehreren Glaswänden und Tür versehen, entstehen Telefonkabinen oder in sich abgeschlossene Raum-Kabinen als Raum-in-Raum-Lösung für besonders vertrauliche Gespräche.

3D-Büroplanung mit Möbeln und Akustiklösungen für Boden, Wand und Decke
3D-Büroplanung mit Möbeln und Akustiklösungen für Boden, Wand und Decke

Großflächige Büroetagen erhalten die effektivste Akustikoptimierung durch raumhohe Glas-Trennwandsysteme. Die Raumtrenner strukturieren den Raum, und mit integrierten Akustik-Absorbern werden Effekte wie in geschlossenen Räumen erzeugt.
Sind kleinteiligere Bürobereiche akustisch und visuell abzutrennen, empfehlen sich Raumteiler. Die Stellwände wirken Lärm absorbierend und verbessern nachhaltig die Raumakustik.
Zur effektiven Reduzierung der Nachhallzeiten in Büroräumen sind Absorber für Boden, Wand und Decke als Deckensegel, Akustikbilder oder Teppichboden eine weitere Option. Die flachen Akustikelemente fügen sich nebenbei gestalterisch in die Raumstruktur ein, mit dem Vorteil, die zur Verfügung stehende Fläche minimal zu verringern.

Alle Maßnahmen zur akustischen Verbesserung sollten aber sinnvoll aufeinander abgestimmt werden, um nicht einen nachteiligen Effekt zu erzielen.

KONTAKT

Schreiben Sie oder rufen Sie uns an!
Telefon 04131 4092081

HerrFrau

Durch die Auswahl dieses Feldes erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Weitere Infos finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.